Remote Working

Barometer
2020

Wie gesund ist der Vertrieb in Deutschland? Verfolgen Sie die Ergebnisse unserer Befragung. 

VERTRIEBSBAROMETER
MITARBEITERGESUNDHEIT 2020

Das Jahr 2020 wird als Jahr 1 der weltweiten Pandemie - ausgelöst durch das Corona-Virus - in die Geschichtsbücher eingehen. Und natürlich war auch der Vertrieb in dieser sehr ungewissen Zeit starken Schwankungen unterlegen.

 

SCHWERPUNKT

Es ist nicht verwunderlich, dass der Index-Wert Mitarbeiterbindung sich leicht verschlechtert hat. Vor allem jedoch das Betriebsklima hat sich in den Monaten der Pandemie in 2020 deutlich verbessert. Die Mitarbeitenden sind enger zusammengerückt - und das trotz physischer Distanz. Mit dem Schwerpunkt der psychischen Belastungen haben auch wir uns als Befragende schwer getan. Die Anzahl der Teilnehmer ist bei der Schwere des Themas - und auch durch eine einmalig hohe Anzahl an zusätzlichen Befragungen, Umfragen und Studien - deutlich hinter den Zielen zurückgeblieben.

Befragungszeitraum: Mai - Oktober 2020

Teilnehmer: N=127 Personen

2019

INDEX GESUNDER VERTRIEB
2020

2019

Arbeitsbewältigungs-fähigkeit

2019

Betriebsklima

2019

Zielerreichung

2019

Mitarbeiterbindung

ZUSAMMENFASSUNG

Arbeitsbewältigungsfähigkeit

Die Studie kommt zum Ergebnis, das die Arbeitsfähigkeit der Vertriebsprofis weiterhin knapp als „gut“ (7,7 zuvor 7,5) zu bewerten ist. Trotz der gestiegenen psychischen Belastung der Vertriebsprofis und der verstörenden und beängstigenden Situation haben die Vertriebsprofis positiv auf ihre Arbeitsbewältigungsfähigkeit geschaut.

Arbeitsfaehigkeit-2019_edited_edited.png

ARBEITSBEWÄLTIGUNGSFÄHIGKEIT

Basis der Befragung bilden ausgewählte Bereiche aus dem Work Ability Index (WAI). Dies ist ein „quantitatives Befragungsverfahren, die die aktuelle sowie zukünftige, subjektive Arbeitsfähigkeit von Beschäftigten erfasst und bewertet“ [Link zum WAI]. Mittels dieser Ergebnisse lässt sich die Arbeitsfähigkeit der Vertriebsmitarbeiter:innen in Zahlen widerspiegeln, woraus sich wiederum Rückschlüsse über die Gesundheit der Menschen schließen lassen. 

Kollegen bei der Arbeit
 
Selbsthilfegruppe

BETRIEBSKLIMA

Betriebsklima ist der „Sammelbegriff für das subjektive Erleben eines Betriebes durch seine Mitarbeiter mit Vorgängen der zwischenmenschlichen Interaktion und Kommunikation als Schwerpunkt.“  [Quelle]. Ein gutes Betriebsklima ist allgemeinhin geprägt von einem wertschätzenden und respektvollen Miteinander innerhalb der Belegschaft. In allen Befragungen konnten wir Zusammenhänge darstellen, dass Organisationen mit guten oder sehr gutem Betriebsklima ihre Ziele besser und deutlicher erreichen oder übererfüllen, als dies anders herum der Fall ist.

 

ZIELERREICHUNG

Der Grad der Zielerreichung von Personen im Vertrieb lässt sich in unterschiedlichen Methoden erfassen. Unsere Skala gibt die Möglichkeit zur subjektiven Antwort. Von "Ich habe meine Ziele übererfüllt" bis hin zu "Ich habe meine Ziele deutlich verfehlt" obliegt es der antwortenden Person, sich in die passende Stufe einzuordnen. Interessant sind die Zusammenhänge von Zielerreichung & Betriebsklima, sowie Zielerreichung & Arbeitsbewältigungsfähigkeit.

Redner
 
nik-shuliahin-251237-unsplash.jpg

MITARBEITERBINDUNG

Die hohe Wechselmotivation von Vertriebsmitarbeitern gefährdet die Vertriebserfolge der Unternehmen. Unsere Frage "Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie in den nächsten 6 Monaten den Arbeitgeber wechseln werden?“ gibt die Möglichkeit, eine zukunftsorientierte Sichtweise einzunehmen. Wenn man heute erkennt, dass man in 6 Monate seine Leistungsträger verloren haben könnte, wann wäre dann der richtige Zeitpunkt Gegenmaßnahmen einzuleiten? Arbeitnehmer:innen, die diese Frage klar beantworten kann man indes gratulieren. Nichts ist belastender im Job, als ein ungeklärtes Verhältnis.